Seit zehn Jahren engagiert sich Thomas Anders – Weltstar mit viel Herzblut – für den Kinderschutzbund in Koblenz. Ihm war und ist es stets ein Anliegen, denjenigen unter die Arme zu greifen, die Hilfe benötigen. Durch dieses Engagement konnte bereits vielen Kindern und Familien hier in Koblenz unbürokratisch geholfen werden.

Jetzt wurde er mit einer besonderen Feier in der Kufa geehrt. Viele Freunde und Förderer feierten fröhlich mit. Ehrengast war der OB David Langner, er freute sich besonders über die Unterstützung eines Weltstars für Kinder in Koblenz.

Uwe Diederichs-Seidel (Vorsitzender) hielt die Laudation und betonte, dass Thomas Anders sich immer mit großem Optimismus einsetze, nicht zuletzt mit seinem „Lächeln und Strahlen“ für die gute Sache. Worauf Thomas Anders versprach, sich weiter als Schirmherr zu engagieren.

Offiziell erhielt er eine tolle bunte Ehren-Urkunde und eine noch schönere Überraschung:
Der Kinderchor der Regenbogen Grundschule Lützel sang voller Inbrunst ein Lied der neuen CD des Stars: „Wir sind Eins“. Die Überraschung war gelungen!
Dann nahm Thomas Anders von jedem der Kinder eine Rose entgegen, die sich schnell zu einem stattlichen Strauß summierten.

Gleichfalls danken wir allen, die uns immer wieder unterstützen und helfen!

Fotos: Julia Berlin
Herzlichen Dank!