Die kostenfreien Workshops bieten den Kindern einen Einblick ins Filmgeschehen mit Fokus auf ihre eigene Kreativität.

Sie lernen die Grundzüge des Filmemachens und dürfen selbst einen kleinen Film drehen. Dabei haben sie die Möglichkeit, die Handlung, Ausstattung und Besetzung des Films eigenständig zu entwickeln.

Gemeinsam setzen sie dann ihr Projekt in die Tat um und drehen den Film ab. Nach den Dreharbeiten können sie beim Ton und Schnitt helfen und den Kurzfilm in seine finale Version verwandeln.

Wann?

„Klappe – Die Zweite“
08.07.-30.07.2020, 2 Tage pro Woche (mittwochs und donnerstags) 8 x 3h,
15:00 – 18:00 Uhr, max. 8 Kinder

Wo? Außenbereich der Kufa, Mayer-Alberti-Str. 11, 56070 Koblenz-Lützel,
bei Regen stehen innere Räumlichkeiten zur Verfügung

Anmeldung: Anke Jorzig, Kinderschutzbund Koblenz, Tel.: 0261-34411 oder
per eMail: info@kinderschutzbund-koblenz.de