Am 16. November besuchte uns der Oberbürgermeister David Langner

in unserer Geschäftsstelle in der Kufa.

Wir berichteten über die derzeitige schwierige Situation der Kinder und Familien in der Pandemie.

Darüber hinaus schilderten wir ihm die finanzielle Sorge um das Präventionsprogramm gegen sexualisierte Gewalt an Kindern.

Dieses Programm organisieren wir im Raum Koblenz an Grundschulen.

Kinder stärken und Kinder vor Gewalt und Missbrauch schützen ist uns das wichtigste Anliegen.

Er veranlasste über die Sparkasse Koblenz eine Spende i.H.v. 3.000 € für das Projekt.

Vielen lieben Dank