Täglich ein warmes und ausgewogenes Mittagessen für bedürftige Grundschüler in Koblenz – Das ist das erklärte Ziel des Projekts Kinder zu Tisch. Kein Kind soll auf ein gesundes Mittagessen verzichten müssen, nur weil die Familie es sich nicht leisten kann.

Unser Pilotprojekt startete 2010 in Kooperation mit dem Haus der offenen Tür (HoT) in Koblenz Metternich. Inzwischen findet es im Bürgerzentrum Lützel statt: hier wird dienstags und donnerstags gemeinsam mit Grundschulkindern gekocht.

Unsere Ziele

Bei Kinder zu Tisch stehen Ernährung und Gesundheit als ganzheitliches Thema im Mittelpunkt:

  • Eine ausgewogene und regelmäßige Ernährung fördert die Gesundheit
  • Sie steigert die Lebensqualität und unterstützt die schulische Leistungsfähigkeit
  • Wir fördern die Entwicklung eines gesunden Lebensstils
  • Wir sensibilisieren Kinder und Eltern für die Vorteile einer bewussten Ernährung
  • Wir unterstreichen den Wert gemeinsamer Mahlzeiten

Deshalb unterstützen wir personell und finanziell auch den Schulkiosk „Schildi“ der Wallersheimer Grundschule. Denn mit leerem Magen lernt es sich schlecht.
Hier gibt es neben gesunden Pausenbroten auch Schulmaterialien für wenig Geld zu erwerben, wie zum Beispiel: Lineale, Bunt- und Bleistifte, Filzstifte, Klebestifte, Schulhefte, Radiergummis,…