Liebe Kinder,
das Projekt „Post für Dich“ hat euch und uns viel Freude bereitet.

Wir danken allen Helfern, Spendengebern und vor allem Ulf Störmer, alias „Der Lesemann“ für das soziale Engagement!

Feedback einer Mutter:
„Liebes Team des Kinderschutzbundes Koblenz,
wir möchten uns für die Post mit den zwei tollen Büchern bedanken.
So ein großes, vor allem schönes Paket hat uns noch nie erreicht.
Wir schauen die Bücher jeden Tag an und es gibt immer wieder neue Sachen zu entdecken.
Vielen Dank für diese klasse Aktion!“

Es beteiligten sich die Wallersheimer Grundschule, die Willi-Graf-Grundschule und die Regenbogen-Grundschule am Projekt: sie erstellten eine Buchwunschliste (je nach Schüleranzahl bis 60 Bücher pro Schule möglich) und wir brachten die Bücher direkt und/oder mit frankierten Umschlägen in die Schulen. So erhielten Kinder, die noch Zuhause waren, eine Überraschung per Post.

Wir hatten dafür einen tollen Unterstützer gefunden:
„Der Lesemann“, Ulf Störmer – hatte die Idee und sammelte Spenden für viele tolle Bücher.

 

60 Bücher erhielt die Willi-Graf-Schule in Neuendorf

Anke Jorzig freute sich über die vielen Bücher, die an Kinder verschickt wurden